Aus- und Weiterbildungen

Vorbereitungskurse für die Sachkundeprüfung nach §34a GewO

Eine Sachkundeprüfung nach §34a der Gewerbeordnung (GewO) können Sie nur bei einer staatlich anerkannten Stelle absolvieren. Zuständig ist dafür in der Regel Ihre örtliche Industrie- und Handelskammer (IHK). Für das Zertifikat muss von den Mitarbeitern sowohl eine schriftliche sowie mündliche Prüfung mit mindestens 50% bestanden werden. Dafür bietet Ihnen AGSEC ganzheitliche Schulungsgrundlagen:

  • Alle Schulungen erfolgen durch Fachausbilder
  • Unterricht mit praxisorientieren Sicherheitskonzepten und zeitgemäßem Expertenwissen
  • Trainings und Lernübungen unter realen Bedingungen
  • Lehrgänge oder Schulungen maßgeschneidert nach Ihren Anforderungen
  • Zeitlich flexible Ausbildungsmodule
  • Gut ausgebildete Mitarbeiter sind ein deutlicher Mehrwert im Unternehmen. AGSEC übernimmt deren ganzheitliche Ausbildung.

AGSEC Sicherheitsdienst macht Sie fit für konkrete Schutzmaßnahmen. Dafür schulen wir die Teilnehmer in Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach §34a GewO. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung dürfen sie besondere Bewachungstätigkeiten durchführen.

  • Bewachungen im Einlassbereich gastgewerblicher Diskotheken (Türsteher)
  • Kontrollgänge im öffentlichen Verkehrsraum (z.B. Citystreife)
  • Kontrollgänge in Hausrechtsbereichen mit tatsächlich öffentlichem Verkehr
  • Tätigkeiten zum Schutz von Ladendieben (Kaufhaus-, Ladendetektive)

Ergänzende Aus- und Weiterbildungen

Die Unterrichtung- und die Sachkundeprüfung nach §34a GewO bilden die Grundlage, um im Bewachungsgewerbe arbeiten zu dürfen. Empfehlenswert ist es, die Mitarbeiter zusätzlich in folgenden Bereichen zu schulen:

  • Ersthelfer
  • Brandschutzhelfer
  • Evakuierungshelfer
  • Kommunikationstraining
  • Konflikt- und Deeskalationstraining
  • Interkulturelle Handlungskompetenzen

Diese Schulungen finden in den Seminarräumen der AGSEC oder bei zertifizierten Kooperationspartnern statt. Neben den rechtlichen, physischen und psychischen Grundlagen werden technische Kenntnisse und sicherheits-orientierte Verhaltensstrategien erlernt.